Quantenphysik - Akupunktur


Quantenmedizin macht fit für alle arten von Tieren. Hund , Katze , Pferd , usw.

Tiere reagieren besonders gut. Das Anwendungsgebiet mit den Patches ist grenzenlos.

Seit Jahrtausenden ist bekannt , dass durch bestimmte Lichtfrequenzen Veränderungen im Körper ausgelöst werden .

Anwendung:

• Schmerzen und Müdigkeit
• Nervosität
• Allergien
• Hautprobleme
• Knie , Kreuz , Hüft Probleme
• Neurologische
• Epilepsie
• Magen – Darm Probleme
• Muskelzerrung , Muskelrisse , Gelenküberdehnung

Klinisch nachgewissen .

Das Anwendungs und Wirkungsprinzip beruht auf der TCM , der Traditionellen chinesischen Medizin. Diese viertausend Jahre alte Therapeutische Behandlungsmethode stimmuliert Akupunkturpunkte und Meridiane. TCM widmet sich auch der Lehre von den 5 Elementen.
Die Patsches werden mit dem Biotensor ausgetestet und auf die Stelle platziert.

Die neue Behandlungsmethode ist sozusagen eine 12 – Stunden – Akupunktur ohne Nadeln. Die Pflaster kommunizieren mit den Körperzellen über spezielle Lichtfrequenzen. Es findet ein Resonanz – Energietransfer an problemspezifischen Akupunkturpunkten statt.



 

PFERD - HUND - TIROL