Bodenarbeit – Pferde - Spielplatz

Umgang & Training



Beschränkte sich der Umgang mit dem Pferd in früheren Zeiten fast ausschließlich auf das Reiten und damit auf die Kontrolle des Tieres von oben, ist die Bodenarbeit heute für die meisten Pferdehalter und Reiter eine Selbstverständlichkeit geworden.

Mit regelmäßiger Bodenarbeit legt man bei jungen Pferden den Grundstein für die Erziehung und Basisausbildung und bietet Reitpferden, Beistellpferden oder Gnadenbrotpferden eine willkommene Abwechslung.

Zudem eignet sich die Bodenarbeit wunderbar um neue Pferde genauer kennenzulernen oder zur Beschäftigung und leichten Gymnastizierung von verletzten Pferden in der Rehabilitationsphase.

Der Vertrauensaufbau zwischen Mensch und Pferd gelingt am Boden in der Regel wesentlich einfacher als vom Sattel aus.

Mensch - Pferd – Beziehung

 

Harmonie – Balance – Vertrauen !!

 

Manchmal öffnen sich neue Welten im Zusammensein mit den Pferden  

 

 


PFERD - HUND - TIROL